Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 39 Mitglieder
1.967 Beiträge & 1.794 Themen
Beiträge der letzten Tage
 100 Jahre SPD in Zittau - 30.Oktober 1994 / Christian Müller - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 100 Jahre SPD in Zittau - 30.Oktober 1994 / Christian Müller

Viele ostdeutsche Sozialdemokraten sahen sich 1989 nicht als Gründer einer neuen Partei. Es sollte die älteste demokratische Partei Deutschlands im Gebiet der SBZ/DDR wiedergegründet werden.
Die Ziele hiessen u.a. Freiheit, Demokratie, soziale Marktwirtschaft und unbedingte Sicherheit vor Rückabwicklung der gerade gewonnenen Freiheit.
Es dauerte auch nicht lange, bis viele ostdeutsche Sozialdemokraten die Sicherheit vor Rückabwicklung der Freiheit in der Deutschen Einheit und in der Mitgliedschaft der EU sahen. Lediglich die Schritte und die Geschwindigkeit dieses Weges standen zur Diskussion, nicht jedoch der Weg an sich.

Christian Müller MdB 1990-2005 beschrieb im Oktober 1994 die Situation der SPD zum damaligen Zeitpunkt. In der Anlage ist sein Aufsatz nachzulesen.

1991 jährte sich die erste Wandlung der SPD zur Volkspartei zum 70. Male. 1921 beschloss die SPD ihr hervorragend realistisches Grundsatzprogramm von Görlitz, welches leider nur bis 1925 Bestand haben sollte. In Heidelberg beschloss die mit der USPD 1922 wiedervereinigte SPD 1925 erneut ein marxistisch dominiertes Programm. Die kommenden 12 Jahre tausendjähriger nationalsozialistischer Umnachtung Deutschlands, Europas und der Welt verzögerten den Weg der SPD zu Mehrheitsfähigkeit auf der Grundlage eines erneuten reformorientierten realistischen Programms bis Godesberg 1959 für das Gebiet Westdeutschlands. Für das Gebiet des heutigen Ostdeutschlands sollte diese Pause realistischer sozialdemokratischer Programmatik noch länger dauern. Erst 1989 war dies wieder möglich.

Zurück zu 1921 und Görlitz. Christian Müller initiierte eine Festveranstaltung zum 70. Geburtstag des Görlitzer Programms an der als Hauptredner der SPD-Vorsitzende Björn Engholm teilnahm.


Hier ein Link zu seiner Rede: Björn Engholm in Görlitz 1991

Christian Müller mit Willy Brandt am 24. November 1990 in Görlitz: Christian Müller und Willy Brandt

Von der Klassenpartei zur Volkspartei - Dieter Dowe 1991



Gunter Weissgerber, 08.07.2015 11:39
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen